Selbst hergestellter Prinz Eisenherz im Maßstab 1:72
 
Der Ritterschlag

Szenario-Anweisungen

Die Sachsen versuchen, unter ihrem Führer Horsa in Britannien einzufallen. Prinz Eisenherz (im Spiel als Roland gekennzeichnet) hat sie zufällig bemerkt und König Arthur (gepanzerter Elitereiter) gewarnt. Prinz Eisenherz hat den Abwehrplan entwickelt und mit Einheimischen eine große Anzahl Brander gebaut, um die sächsische Flotte zu schwächen, da König Arthurs Flotte allein zu schwach ist, um die Sachsen zu besiegen. König Arthur nähert sich von Osten mit einem Reiterheer.

Besiegen Sie die Sachsen und achten Sie darauf, daß Prinz Eisenherz und König Arthur nicht fallen. Sollten sich die Sachsen in die Sümpfe und Wälder zurückziehen, verfolgen Sie sie. Bei einem Sieg wird Prinz Eisenherz zum Ritter der Tafelrunde geschlagen.


Hinweise

Da weder Prinz Eisenherz noch König Arthur fallen dürfen, müssen Sie dafür sorgen, daß sich die beiden nicht gerade ins heftigste Kampfgetümmel stürzen. Sollten Ihre Schiffe stark beschädigt werden, versuchen Sie, die Schäden auszubessern.

Es geht gleich herzhaft zur Sache. Achten Sie darauf, daß Ihre Brander nicht tatenlos zusammengeschossen werden. Es gibt übrigens keine Mönche, die Ihre Wunden heilen könnten. Berücksichtigen Sie dies bei Ihren Maßnahmen.


Sieg

Das war ein meisterlicher Plan von Prinz Eisenherz. Die Sachsen wurden abgewehrt und sie erhielten dabei schwere Verluste. Als Anerkennung für seine Leistungen schlägt König Arthur Prinz Eisenherz noch auf dem Schlachtfeld zum Ritter seiner Tafelrunde.


Niederlage

Sie haben verloren. So kann Prinz Eisenherz nie die Abenteuer bestehen, die ihn in Hal Foster's Erzählungen berühmt gemacht haben.


Geschichte

Als Prinz Eisenherz nach längerer Zeit wieder einmal die Sümpfe aufsucht, in denen sein Vater mit seinen Gefolgsleuten lebt, entdeckt er durch Zufall sächsische Späher. Als er sie verfolgt, stößt er auf ein starkes sächsisches Heer mit zahlreichen Schiffen. Er meldet dies König Arthur nach Camelot und entwickelt einen Abwehrplan.

König Arthur folgt seinem Plan und es kommt zu einer heftigen Schlacht um die Sümpfe herum. Die Sachsen werden vernichtend geschlagen. Als Anerkennung für seine Leistungen bei der Abwehr der Sachsen schlägt König Arthur Prinz Eisenherz noch auf dem Schlachtfeld zum Ritter der Tafelrunde.